Seit über 60 Jahren - Alles für Agrar, Tier & Technik
Direktbestellung
02330/97 95 95 heute 08:00 - 18:00
Fachmarkt heute 08:00 - 15:30
Kontakt

Hobby Hühnerhaltung

Zufrieden und ausgeglichen - Gartenhühner

Für Ihre Hühnerhaltung halten wir alle notwendigen Produkte bereit

Dass die Hühnerhaltung im Wohngebiet möglich ist, liegt daran, dass Hühner zu den Kleintieren zählen und somit in jeden Garten einziehen dürfen. Bis zu zwanzig Hennen und ein Hahn gelten aus rechtlicher Sicht als angemessen.

Erfahrungsgemäß werden jedoch oftmals Kleingruppen von acht bis zwölf Tieren gehalten, um die eigene Familie, Nachbarn und Freunde mit frischen Eiern zu versorgen.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle dieses verantwortungsvolle Hobby etwas näherbringen und mit unseren Erfahrungen und Produkten dazu beitragen, damit Sie Ihre kleine Hühnerhaltung unbeschwert betreiben können.</

Haus- und Nutztiere zugleich - Hühner im heimischen Garten

Die eigene kleine Landwirtschaft im heimischen Garten. Für viele mittlerweile ein schöner Ausgleich zum Alltag und viel mehr als nur ein Hobby. Wer sich Hühner im Garten halten will, entscheidet sich nicht nur für neue Haustiere, sondern auch für einen Frischei-Lieferanten mit Herkunftsgarantie.

Zubehör für den Hühnerstall - Tränke, Trog oder Futterautomat

Hühner halten für Anfänger! Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert. Ihre neuen Haustiere sind sehr genügsam, sie benötigen lediglich eine Tränke, die die tägliche Frischwasserversorgung sicherstellt. Bevorzugt werden kleine Stülptränken verwendet, die sich mit einigen wenigen Handgriffen befüllen und ebenso leicht reinigen lassen. Hier eine kleine Auswahl unserer beliebtesten Hühnertränken für kleine Gruppen:

Stellen die Wasserversorgung sicher: Automatische Wassertränken für Hühner

Hühnerhaltung wie die Profis! Automatiktränken nutzen die Schwimmertechnik für eine stetige Versorgung mit Frischwasser. Die Tränken werden entweder direkt oder indirekt (Niederdrucktränken über einen Vorratsbehälter) an die Wasserleitung angeschlossen. Zudem ist der Wasserstand individuell einstellbar.

Futterautomaten oder Tröge versorgen Ihre Schützlinge mit Körnerfutter

Neben dem Zugang zu Grünflächen, wo sich Ihre Hühner mit Gräsern, Insekten, Obst und Gemüse versorgen können, bietet ein hochwertiges Grundfutter aus Körnern die Basis für eine artgerechte Fütterung. Um dieses Körnerfutter zur Verfügung zu stellen, bieten sich Futtertröge beziehungsweise Futterautomaten an. Hier unsere Empfehlungen:

Legenester - Das Ei im Nest!

Wie viele Eier Ihre Hühner legen, hängt von einigen Faktoren ab: Rasse, Jahreszeit, Haltung und Fütterung. Damit die Eier später auch unbeschadet und sauber auf Ihrem Frühstückstisch landen, empfehlen wir den Einsatz von Legenestern. Äußerst beliebt sind seit über 60 Jahren unsere patentierten vollautomatischen Europa-Legenester. Solche Nester fertigen wir aus Holz, die Nestböden sind Kokosmatten mit automatischer Absperr- und Abrollvorrichtung. Die Ei-Entnahme erfolgt über eine ausziehbare Schublade.

Die Anzahl der Tiere je Legestelle ist ist mit 5-6 Hennen günstig!

Der Hühnerstall - Sicherer Unterschlupf, Scharrfläche, Sitzstangen und Legenester

Ein tolles Bauprojekt für die ganze Familie - Einfach geplant und umgesetzt!

Die richtige Stallgröße zu ermitteln ist nicht schwer. Als einfache Faustformel gilt: Große Rassen: 3 Tiere pro m²,  leichte oder normale Rassen: 5 Tiere pro m² und bei Zwerghühnern rechnet man etwa 6-7 Tiere.
Hühner schlafen erhöht auf Sitzstangen, diese sollte man der Tieranzahl entsprechend einplanen. Das Legenest hängt man idealerweise auch etwas erhöht an die Wand. Die intergrierten Anflugstangen erleichtern den Tieren den Zugang und der Platz unter dem Nest vergrößert zugleich die Scharrfläche.

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich für Legenest-Oberteile mit schrägen Dachflächen! Diese halten die Verschmutzung entsprechend gering.


Folgende Ratgeber können wir Ihnen sehr empfehlen, denn Sie vermitteln authentisch und atmosphärisch alles, was man für die Hühnerhaltung und den Stallbau wissen muss.

Informieren Sie sich auf folgenden Übersichtsseiten über weitere Themen zur Hühnerhaltung bzw. Geflügelhaltung:

Informieren Sie sich auf folgenden Übersichtsseiten über weitere Themen zur Hühnerhaltung bzw. Geflügelhaltung:

Die Haltung von Tieren ist immer eine verantwortungsvolle Aufgabe. Besonders dann, wenn die Schützlinge wie bei der Hühnerhaltung nicht im behüteten Haus wohnen, sondern im Garten. Natürliche Feinde, wie Fuchs, Marder oder Greifvögel und auch Parasiten können eine Gefahr darstellen. Doch mit einfachen Hilfsmitteln beziehungsweise Vorkehrungen lässt sich diese Gefahr problemlos bannen. Rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen zu diesem wunderschönen Hobby haben. Unsere Servicenummer: 02330 / 97 95 95.