Seit über 60 Jahren - Alles für Agrar, Tier & Technik
Direktbestellung
02330/97 95 95 heute 08:00 - 18:00
Fachmarkt heute 08:00 - 15:30
Kontakt

Hühnertüren von Siepmann sind schlauer als der Fuchs

Die Freilandhaltung von Hühner erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Egal Hobbyhalter mit 4 Hühnern oder Landwirtschaftliche Betriebe mit Freiland- oder Mobilställen, überall ist das Aus- und Einsperren mit zeitlichen Aufwand verbunden.
Eine raffinierte Lösung, um den mehrmals täglichen Gang zum Hühnerstall zu reduzieren, stellen elektronische Vertikalschieber (VSB) dar.

Elektronische Hühnerklappen (VSB) - Automatisch sicher!

Was ist eine elektronische Hühnerklappe (VSB) ?

Die elektronische Hühnerklappe, technisch Vertikalschieber (VSB) genannt, ist ein ca. 13cm x 13cm großer Kasten, welcher über der Schlupftür des Hühnerstalls montiert wird.
In dem Kasten sind ein Dämmerungsschalter und eine kleine Seilwinde montiert. Die Seilwinde zieht die Schluptür hoch oder lässt diese runter. Die Lichtempfindlichkeit des Dämmerungsschalters ist einstellbar, somit wird bei leichter Dämmerung oder bei totaler Dunkelheit auf- oder zugemacht.
 

Welche elektronische Hühnerklappe (VSB) brauche ich?

Insgesamt hat Siepmann vier Modelle des VSB im Sortiment. Zwei Stück mit 230 Volt-Antrieb und 2 Stück mit Batterie (AA Mignon Alkaline).
Von diesen je zwei Stück, gibt es eine mit Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr und eine mit Dämmerungsschalter ohne Zeitschaltuhr.
Wer im Stall keine Stromleitung hat, sollte auf Geräte mit Batterie ausweichen.


Woran muss ich bei der Einstellung des VSB denken ?

Der Hühnerpförtner kann Schluptüren bis max. 3 kg hoch ziehen. Außerdem muss die Schlupftür ein Mindestgewicht von 200g haben, damit der Hühnerpförtner schließt.
Damit das Maximalgewicht nicht überschritten wird, darf sich die Schlupftür auch nicht in vorhandenen Führungsschienen verkanten.
Falls man Hühnerpförtner ohne Zeitschaltuhr kauft, muss man bedenken, dass es beispielsweise im Sommer schon früh hell ist und der VSB öffnet.
Dies kann zur Folge haben, dass die Hühner draussen Ihre Eier legen und das Raubtiere (Fuchs oder Marder), in den frühen Morgenstunden, im Stall eindringen können.
Wählt man einen Hühnerpförtner mit Zeitschaltuhr, kann man die Schlupftür erst am späten Vormittag öffnen, dann haben die Hühner im Stall ihr Ei gelegt und Raubtiere sind nicht mehr unterwegs.

Welches Zubehör braucht man ?

Siepmann hat als Zubehör für den Hühnerpförtner drei verschiedene Alu-Schieber, welche man als Schlupftür verwenden kann.
Falls der Hühnerpförtner im Stall montiert wird, sollte man einen Außenlichtsensor dazu kaufen.

"Ist der Hühnerpförtner einsatzbereit - haben Fuchs und Marder Fastenzeit"