• Warenkorb

    0 Artikel
    0,00 €

    Es befinden sich noch keine Artikel im Warenkorb
  • Konto
    Anmelden

    Bereits angelegtes Kundenkonto nutzen


    Persönliches Kundenkonto erstellen

    Ein Kundenkonto bietet Ihnen folgende Vorteile:
    • Verwaltung Ihrer Adressdaten
    • Statusverfolgung Ihrer Bestellungen (Tracking, etc.)
    • Bestellhistorie

LUBRATEC® Windschutztore online konfigurieren

Rolltor, Rollotor und Stabitor aus dem Lubratec Windschutz-Programm

Tore mit Geweben sind besonders leicht und trotzdem stabil. Mit der richtigen Wahl des Gewebes lassen sich zusätzlich Lüftungseffekte realisieren. Die Tore öffnen grundsätzlich von unten nach oben. Es werden verschiedene Torvarianten angeboten: mit Handwinde / elektrisch, mit / ohne seitliche Führung oder mit / ohne aussteifende Querstreben.

1. Schritt: Wahl der Windschutznetz- oder Planentor – Variante

Rolltor – „einfach und gut“
  • für niedrige bis mittlere Windlastenaufnahme
  • ohne seitliche Führung
  • mit Handkurbel oder Handzugkette
  • Einfachstes Rolltor nur für Handantriebe
  • Behang rollt oben auf und wird unten eingehakt (unteres Rohr ist breiter als der Behang und verriegelt seitlich unter 2 Haken)
  • Maximalmaße (B x H): 5,00 x 5,00 m
  • Eine günstige Alternative, um windgeschützte Einfahrten zu verschließen.
Rollotor – „der Klassiker für alle Durch- und Einfahrten“
  • erhöhte Windlastenaufnahme
  • für tägl. Öffnen und Schließen geeignet
  • Antrieb über Rohrmotor mit oder ohne Funkbedienung oder Handkurbel
  • Sturmsicherung optional
  • Behang wird durch mittlere Tuchwelle nach oben aufgerollt (Vorteil: ½ Öffnungsweg und somit schneller!)
  • Die Rohre werden seitlich in Aluschienen mit Dichtlippe geführt
  • Maximalmaße (B x H): 5,50 x 5,00 m
Stabitor – „das Sturmtor“
  • hohe Windlastenaufnahme auch bei großen Toreinfahrten
  • Montage von außen oder innen gegen die Öffnung
  • Geringer Einbauraum
  • für tägliches Öffnen und Schließen geeignet
  • Antrieb mit 400V Aufsteckmotor, 230V Rohrmotor mit oder ohne Funkbedienung oder durch Handkurbel
  • Tor mit stabilisierenden horiz. Rohren und seitlichen Führungsschienen mit Dichtlippen
  • Behang wird oben aufgerollt
  • mit Wetterschutzhaube oben
  • Maximalmaße (B x H): 6,00 x 6,00 m

2. Schritt: Maße festlegen

Bitte beachten Sie dazu die folgenden Einbauskizzen
Bestellmaß: B und H (=Öffnungsmaße)

WICHTIG:

  • Das Gewebe wird 20 cm breiter als die Öffnung B gefertigt (Überlappung somit 10 cm je Seite)
  • Falls mehr Überlappung gewünscht wird, breiteres Bestellmaß B angeben.
  • Das untere Rohr ist 30 cm breiter (15cm je Seite) als das Bestellmaß B
  • Die Torbreite oben ist abhängig vom gewählten Antrieb

Maße vom Rolltor

Maße vom Rolltor

Gewebemaße

Gewebemaße

3. Wahl des Tor-Antriebs

Antriebe können links oder rechts montiert werden - Dies können Sie während der Montage entscheiden!
Getriebe mit Handkurbel
  • Bedienhäufigkeit: nicht täglich
  • Übersetzung 13:1
Getriebe mit Handwellenantrieb
  • Bedienhäufigkeit: nicht täglich
  • Übersetzung 14:1 beim Rolltor
  • Übersetzung 18:1 beim Stabitor

4. Schritt: Wahl des Materials

Lubratec® Windschutznetz Typ 52.144

Unsere Nr. 1 -das klassische Windschutznetz – optimale Belüftung, Durchsicht und Lichtverhältnisse

Lubratec® Windschutznetz
  • PES-Gittergewebe mit PVC-Beschichtung
  • Flächenmasse: ca. 250 g/m²
  • Windbremsung ca. 90 %
  • Maschenweite ca. 1x1 mm
Lubratec® Windschutznetz Typ 60-60-1

Unser stabilstes Windschutznetz – ideal bei mechanischer Belastung bzw. Tierberührung – dafür etwas weniger Belüftung und immer noch recht gute Durchsicht und Lichtverhältnisse

Lubratec® Windschutznetz
  • PES-Gittergewebe mit PVC-Beschichtung
  • Flächenmasse: ca. 450 g/m²
  • Windbremsung ca. 94 %
  • Maschenweite < 1x1 mm
Lubratec® Windschutznetz Typ 40/40-4

Kommt eher selten bei Toren zum Einsatz – kann aber bei windgeschützen Lagen oder als Kombinationsware eine gute Alternative sein

Lubratec® Windschutznetz
  • PES-Gittergewebe mit PVC-Beschichtung
  • Flächenmasse: ca. 400 g/m²
  • Windbremsung ca. 40 %
  • Maschenweite < 4x4 mm
HaTe® Gewebeplane Typ 50.149

Für Planentore und somit für absoluten Bewitterungsschutz

HaTe® Gewebeplane
  • PES-Gittergewebe mit beidseitiger PE-Beschichtung
  • Flächenmasse: ca. 650 g/m²
  • hochstabile „LKW-Plane“
HaTe® Gewebeplane Typ 50.149 TR(ransparent)

Lichtdurchlässige (transluzente) Plane für Tore mit absolutem Bewitterungsschutz.

HaTe® Gewebeplane Typ 50.149 TR HaTe® Gewebeplane Typ 50.149 TR HaTe® Gewebeplane Typ 50.149 TR
  • PES-Gittergewebe mit beidseitiger PVC-Beschichtung
  • Flächenmasse natur: ca. 650 g/m²
  • Flächenmasse grün und schwarz: ca. 770 g/m²

5. Schritt: Das passende Zubehör gleich mitbestellen

Verankerungselement 1 Satz

6. Schritt: Konfektion prüfen

Rolltor mit Getriebe mit Handkurbel
Breite x Höhe (cm): 300 x 300

Gesamttorbreite = B + 30 cm
Gesamttorhöhe = H + 25 cm

Lubratec® Windschutznetz 52.144 dunkelgrün
707,00 €
Lieferung erfolgt mit detaillierter Einbauanleitung

Montage auch für Laien problemlos möglich!

Gesamtpreis Tor + Zubehör 707,00 €
zzgl. 59,00 € Frachtkosten