• Warenkorb

    0 Artikel
    0,00 €

    Es befinden sich noch keine Artikel im Warenkorb
  • Konto
    Anmelden

    Bereits angelegtes Kundenkonto nutzen


    Persönliches Kundenkonto erstellen

    Ein Kundenkonto bietet Ihnen folgende Vorteile:
    • Verwaltung Ihrer Adressdaten
    • Statusverfolgung Ihrer Bestellungen (Tracking, etc.)
    • Bestellhistorie

Windschutznetze und Planen mit Ösen

Mit dem Einsatz von Ösen bieten sich viele Möglichkeiten, Windschutznetze oder Planen zu befestigen. Mit Rundösen lassen sich die Netz- oder Planensektionen sehr gut, z.B. in vorhanden Rahmen versapnnen. Ovalösen in Kombination mit Drehverschlüssen eignen sich hervorragend zum Befestigen auf z.B.  Fenster- und Türrahmen oder für Durchfahrten oder Carports uvm.   

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Möglichkeiten unserer Ösenvarianten anhand von Beispielen näherbringen und mit praktischen Hinweisen zur passenden Maßfindung und Konfektion verhelfen.

Mit unserem Konfiguratoren: Windschutznetz-Rechner und Planen-Rechner können Sie dann sofort die gewünschten Konfektionen mit oder ohne Zubehör bestellen. 

Windschutznetze gestalten und bestellen

Planen gestalten und bestellen - Jetzt auch mit Fenster- und Tür-Funktion

Windschutznetze und Planen mit Rundösen

Rundösen-Variante:
Ideal für die Verspannung in vorhandenen Rahmen, Gittern, etc, bzw als Abdeck- oder Schutzplane

Konfektion:

  • Netz/Plane wird ca. 6 cm breit gesäumt
  • Rundöse 16 mm Innen-Ø, Stahl, glanzverzinkt wir maschinell eingestanzt
  • Abstand wählbar 30, 40 oder 50 cm
  • Planenkante bis Mitte Öse ca. 30 bis 35 mm

Windschutznetze und Planen mit Ovalösen

Ovalösen-Variante:

Ideal für die flexible, saisonale Nützung an Fenstern und Türen oder für die feste Verspannung z.B. an Carports, Unterständen und Terrassen.

Konfektion:

  • Netz/Plane wird ca. 6 cm breit gesäumt*
  • Ovalöse 22,5 x 13,5 mm, Messing-vernickelt wird maschinell eingestanzt
  • Abstand wählbar 30, 40 oder 50 cm
  • Planenkante bis Mitte Öse ca. 30 bis 35 mm

*Bei Netzen/Planen größer 12 m² Fläche und für windanfällige Bereiche empfehlen wir eine rückseitig aufgebrachte Gurtbandverstärkung für besseren Halt der Ösen!

Alle Ösen-Varianten lassen sich auch mit anderen Konfektionen kombinieren (z.B. seitlich Ovalösen, oben Keder für Carports)!

Drehverschluss für Ovalösen - schnelle Befestigung und schnelles Öffnen und Schließen!

Windschutznetz mit Ösen befestigen - So nehmen Sie richtig Maß!

Befestigung mit Ovalösen und Drehverschlüssen

Damit der Drehverschluss mit ausreichend Stabilität befestigt werden kann, ist eine entsprechende Überlappung des Behangs nötig.
Wie in der Skizze unten zu sehen ist, benötigen Sie mindestens 5 cm Überlappung an allen Seiten, die mit Ovalösen und Drehverschlüssen befestigt werden sollen.

Beabsichtigen Sie mehrere Netze oder Planen in einer Reihe zu befestigen, sollten Sie mindestens 1 cm Platz zwischen den Sektionen einplanen, um auch die nötige Spannung des Material zu ermöglichen!

Befestigung mit Rundösen und Spanngummis oder Kabelbindern

Die Befestigung mit Rundösen, Kabelbindern oder Expandern ist relativ schnell umzusetzen. Messen Sie hierzu die lichten Rahmenmaße (Innenmaße) des zu bespannenden Materials und geben für die jeweils 1 cm auf Breite und Höhe dazu!

Zugabe für die Befestigung mit z.B. Kabelbindern: lichte Innenmaße: Höhe und Breite + 1 cm!

Achten Sie auf gleichmäßige Abspannung aller Ösen! Netze oder Planen sollten maximal gespannt sein!