Seit über 60 Jahren - Alles für Agrar, Tier & Technik
Direktbestellung
02330/97 95 95 heute 08:00 - 18:00
Fachmarkt heute 08:00 - 18:00
Kontakt

Stacheldraht – große Wirkung bei geringen Kosten

Außerhalb der Landwirtschaft hat Stacheldraht zumeist keinen besonders guten Ruf. Zur Sicherung gerade von Rinderweiden eignet er sich aber nach wie vor hervorragend. Das Konstrukt aus zwei verdrillten Drähten, um die in regelmäßigen Abständen weitere kurze Drahtstücke mit scharfkantigem Grat gewickelt sind, ist ebenso problemlos anzubringen wie günstig zu kaufen. Bestellen Sie online hier im Shop von Siepmann aufgerollten Stacheldraht mit einer Länge von wahlweise 100, 250 oder 500 Metern.

Der Stacheldraht ist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in den Weiten der Prärie im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten entwickelt worden. Die "Great Plains" waren bis dahin nur für Rinderzüchter interessant gewesen – doch nun tauchten Weizenfarmer auf, und Eisenbahnstrecken wurden in großem Stil gebaut, sodass die vormals unbegrenzten Weideflächen neu gegliedert und gesichert werden mussten. Anders als im waldreichen Europa oder Neuengland war das auf den nur mit Gras bewachsenen Prärien nicht mit Holzzäunen und Hecken machbar, sodass der Stacheldraht von hier aus seinen Siegeszug antreten konnte. Und selbst wenn immer häufiger Elektrozäune installiert werden: Auch hierzulande und bis heute erfüllt der Stacheldraht ohne Gefahr von Aussetzern und aufwändige Pflege den ihm zugedachten Zweck.

Stacheldraht bei Siepmann zum günstigen Meterpreis kaufen

Auch wenn die Weiden am Missouri deutlich größer sind als zwischen Rhein und Elbe: Es ist immer zu empfehlen, Stacheldraht in größerem Umfang zur Hand zu haben, um beispielsweise auftretende Schäden umgehend beseitigen zu können. Hinzu kommt, dass der Meterpreis kontinuierlich abnimmt je länger der gekaufte Stacheldraht in Metern misst. Das sollten Sie auch beim Kauf

  • einer 100 m Rolle
  • einer 250 m Rolle
  • oder bei Stacheldraht auf der 500 m Rolle ebenfalls berücksichtigen.

Zubehör zur sicheren Befestigung des Stacheldrahts

Der verdrillte Stacheldraht, den Sie bei Siepmann kaufen können, hat einen Durchmesser von 1,7 mm und ist dick verzinkt. Dadurch ist der Draht nachhaltig gegen witterungsbedingte Korrosion geschützt. Auch die Anbringung an den hölzernen Zaunpfählen ist dank des praktischen Zubehörs aus unserem Onlineshop denkbar einfach. So sind die anschraubbaren Ringisolatoren für Elektrodrähte aus unserem Sortiment problemlos auch für Stacheldraht verwendbar. Und wenn dieser an bestimmten Stellen nur durch Hammerschläge in das Holz gefügt werden soll, dann können Sie dafür gleichfalls verzinkte, u-förmige Hakenschlaufen mit einer Länge von 25, 31, 34 oder 38 mm bestellen.