Seit über 60 Jahren - Alles für Agrar, Tier & Technik
Direktbestellung
02330/97 95 95 heute nicht besetzt
Fachmarkt heute geschlossen
Kontakt

Getreidefeuchtigkeitsmesser garantieren eine optimale Lagerung

Nach der Ernte müssen Getreide, Raps und Mais zunächst in großer Menge eingelagert und getrocknet werden, ehe sie nach und nach verkauft oder an eigene Nutztiere verfüttert werden. Für den Landwirt gilt es dann, das jeweils optimale Gleichgewicht zwischen dem Feuchtigkeitsgehalt der Pflanzen, der Temperatur sowie der relativen Luftfeuchte zu finden und zu halten. Getreidefeuchtigkeitsmesser sind daher ein eminent wichtiges Hilfsmittel – denn ohne sie droht ein Befall durch Schädlinge, Bakterien und Schimmelpilze, der zumindest zum Verlust von einem Teil der Ernte führen kann.

Bei den in Deutschland gängigsten Getreidearten, wie zum Beispiel Weizen, Roggen, Gerste oder der Weizen-Roggen-Kreuzung Triticale, soll sich das optimale Gleichgewicht bei einem Kornfeuchtegehalt von etwa 14 Prozent, einer relativen Luftfeuchte von 65 Prozent und einer Korntemperatur von 15 °C einstellen. Lediglich Hafer sollte eine Kornfeuchte von rund 12 Prozent aufweisen. Bei anderem landwirtschaftlichen Lagergut, wie beispielsweise Mais, kann der Feuchtigkeitsgehalt wesentlich höher liegen. Um diesen für die unterschiedlichen Pflanzenarten so präzise wie möglich zu ermitteln, können Sie online hier im Shop Getreidefeuchtigkeitsmesser vom Spezialanbieter Pfeuffer bestellen, die ihren Dienst jedoch perfekt nur im Zusammenspiel mit ebenso präzisen Thermo- respektive Hygrometern verrichten können.

Getreidefeuchtigkeitsmessgeräte vom Spezialisten für den sorgsamen Landwirt

Wenn Schäden am gelagerten Getreide sichtbar werden, ist es wahrscheinlich schon zu spät – Getreidefeuchtigkeitsmessgeräte wie das HE lite oder der HE 50 von Pfeuffer geben Ihnen dagegen noch rechtzeitig Gelegenheit, bei der Trocknung und Belüftung nachzubessern. Das HE lite, das sich über eine 3-Tasten-Menüsteuerung intuitiv bedienen lässt, ist für je nach Pflanzenart verschiedene Feuchtigkeitsmessbereiche vorprogrammiert:

  • Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Triticale 9-35 %
  • Raps 5-25 %
  • sowie Mais 8-45 %.

Beim HOH-EXPRESS sind sogar 14 gängige Produkte vorprogrammiert, und 150 weitere können auf Anfrage kalibriert werden. Weiteres optionales Zubehör für das Gerät sind Glasfiberstäbe, mit denen extern auch die Temperatur des Lagerguts gemessen werden kann. Sollten sich bei Ihnen Fragen zu den aufeinander abgestimmten Messungen der unterschiedlichen Parameter ergeben, so beantworten wir diese gerne – und helfen Ihnen, günstig den für Ihre Zwecke optimalen Getreidefeuchtigkeitsmesser zu kaufen.