Seit über 60 Jahren - Alles für Agrar, Tier & Technik
Direktbestellung
02330/97 95 95 heute 08:00 - 18:00
Fachmarkt heute 08:00 - 15:30
Kontakt

Alles für die Schafhaltung - für Profis und Hobbyhalter

Wer Schafe hält oder es plant, sollte auf eine artgerechte Haltung wert legen. Sie ist entscheidend für die Gesundheit der intelligenten Tiere. Dazu gehört neben ausreichendem, frischem Trinkwasser sauberes und gutes Futter, sowie genügend Bewegung und ein gutes Stallklima. Über die Pflege sollte man sich ebenfalls bewusst sein. Hierzu gehören die Klauenpflege und die Schurarbeit.
Über die wichtigsten Dinge und das nötige Zubehör möchten wir Sie im Folgendem informieren.


Tränken, Futtertröge und Raufen für Schafe

Für die Wasserversorgung empfehlen wir Schwimmer-Tränkbecken oder Weidetränken mit Schwimmer. Diese werden von den Tieren sehr gut angenommen und garantieren eine immer zur Verfügung stehende Wassermenge.
Hier unsere beliebtesten Tränken:

Klauenpflege bei Schafen

Die Klauen von Schafen wachsen im Monat ca. 4-5 mm. Da der natürliche Abrieb meistens nicht ausreicht, müssen die Klauen nachgeschnitten werden. Hochwertiges Werkzeug, wie Klauenzangen und Klauenmesser bieten eine Erleichterung für Mensch und Tier.

Die Schafschur - Das Pflegeprogramm für Ihre Schafe

Die Schafschur sollte zweimal jährlich erfolgen. Dazu bieten wir leistungsstarke und zugkräftige Schermaschinen an. Wählen Sie Schermesser mit entsprechender Schnittschärfe, um die Schurarbeit einfach und schnell zu erledigen. Das bedeutet weniger Stress für Sie und Ihre Tiere. Bitte bedenken Sie, dass frisch geschorene Schafe empfindlich auf Kälte bzw. intensive Sonneneinstrahlung reagieren. Dazu sollte die Haltungsform nach der Schur berücksichtigt werden.

Ratgeber für die Schaf- und Ziegenhaltung