Seit über 60 Jahren - Alles für Agrar, Tier & Technik
Direktbestellung
02330/97 95 95 heute 08:00 - 18:00
Fachmarkt heute 08:00 - 18:00
Kontakt

Locheinsatz Heu-Ringraufe

für Slow Feeder
Neuer Artikel für Pferde Lieferung frei Haus Lebensmittelecht
Locheinsatz des Slow Feeders
Locheinsatz des Slow Feeders
Detailbild des Locheinsatzes in Benutzung
Detailbild des Locheinsatzes in Benutzung
Skizze und Maße der Heu-Ringraufe
Skizze und Maße der Heu-Ringraufe
Locheinsatz mit Ringraufe in Benutzung
Locheinsatz mit Ringraufe in Benutzung
3545151632493195.jpg
3545151632493111.jpg
3545151632493206.jpg
3545151632493350.jpg
Kurzbeschreibung

Der Locheinsatz der neuen Ringraufe reduziert die Fressgeschwindigkeit und garantiert eine tiergerechte Lösung für die Weide.

129,00
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Lieferzeit
die Ware ist verfügbar und innerhalb von 3-5 Tagen versandfertig
Abholung möglich!
Versandart
Spedition
Frachtkosten
frachtfrei
Hinweis zur Preisänderung Preisabweichung zu gedruckten Katalogen, bedingt durch massiv gestiegene Rohstoff- und Logistikkosten seitens unserer Zulieferer!

Produktdaten

Artikelnummer
4517
Marke
OK-Plast
Artikelinfo
Nur der Locheinsatz!
Höhe
20,00 mm
Durchmesser
1,26 m
Gewicht
10,00 kg

Produktbeschreibung

Die neue Heu-Ringraufe, bestehend aus drei Seitenelementen ist eine tiergerechte Lösung für die Weide.

Durch den optionalen Locheinsatz mit 48 Löchern ist eine langsame Futteraufnahme gegeben.

  • leichte Montage
  • einfaches Versetzen auf der Weide
  • alle Teile sind UV-geschützt

Gewicht: 10 kg

Maße: Ø 126 cm

Lochmaß: 6 x 11 cm

Gewicht komplett: 40 kg

Bei der Fütterung auf dem Paddock oder auf der Weide gibt es zwei Herausforderungen für den Pferdehalter. Zum einen können längere Nüchtern Zeiten bedingt durch eine hohe Fressgeschwindigkeit sich negativ auf das Wohlbefinden der Pferde einwirken. Zum anderen gibt es unnötige Futterverluste bei unbegrenztem Zugang zu Raufutter.

Die Slow-feeder Rundraufe besteht aus einen Kunststoff Futterring (Nr. 4516) und einen relativ schweren Kunststoff Deckel mit 48 Löcher (Nr. 4517). Der Deckel wird einfach auf das Heu gelegt und begrenzt somit den Zugang zum Raufutter. Sodann können die Pferde nur kleine Mengen Heu herauszupfen.

Auf diese Weise wird die Futteraufnahme verlängert und damit auch die Speichelproduktion der Pferde. Eine kontinuierliche Speichelproduktion ist für das Wohlbefinden der Pferde wichtig, weil es eine Übersäuerung des Magens unterbindet.

Der begrenzte Zugang bedeutet auch weniger Futterverluste und damit eingesparte Kosten. Dies hängt damit zusammen, dass die Pferde, bei unbegrenztem Zugang, viel Heu in dem Mund nehmen. Wenn sie dann den Kopf drehen um Ausschau zu halten, verlieren sie ein Großteil des Heus auf dem Boden. Auf dem Boden liegend wird es zertrampeln und nicht mehr gefressen.
Der Deckel schützt das Heu gegen Feuchtigkeit bei Regen.

Eine kleine Kante umgibt sämtliche Löcher des Deckels. Das bedeutet, dass Regenwasser nicht in die Löcher fließt, sondern an den Löchern vorbeigeleitet wird. Bei Regen reduziert das die Bewässerung des Heus mit bis zu 75% (75%, weil der Deckel aus 75% Fläche und 25% Öffnungen besteht). Acht kleine Löcher am Rand des Deckels sorgen außerdem dafür, dass das Regenwasser abgeleitet wird und an der Seite des Futterrings herunterläuft. So wird das Heu weniger vom Wasser beeinträchtigt.

Unsere Empfehlungen zum Produkt

Alternativen zum Produkt