Seit über 64 Jahren - Alles für Agrar, Tier & Technik
Direktbestellung
02330/97 95 95 heute 08:00 - 18:00
Fachmarkt heute 08:00 - 18:00
Kontakt

Weideunterstand für Schafe & Ziegen

ohne Eingangshorde
Neuer Artikel
Weidezelt ohne Eingangs-Horde in Winterlandschaft
Weidezelt ohne Eingangs-Horde
Anstelle der Windschutznetze kann man, gerade in der kalten Jahreszeit, auch Planen an den Steckfixhorden befestigen.
Innenansicht mit Windschutznetzen
Ansicht Rückseite Weidezelte im winterlichen Sauerland
Ansicht Rückseite Weidezelte im Schnee
weideunterstand-fuer-schafe-ziegen.jpg
weideunterstand-fuer-schafe-ziegen-1.jpg
weideunterstand-fuer-schafe-ziegen-2.jpg
Kurzbeschreibung

Unterstand mit nur drei Steckfixhorden, speziell für Tiere, die einen sehr ausgeprägten Fluchtinstinkt haben.

795,00
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Lieferzeit
der Artikel ist innerhalb von 14-21 Tagen lieferbar
Frachtkosten
74,00 €
Hinweis zur Preisänderung Preisabweichung zu gedruckten Katalogen, bedingt durch massiv gestiegene Rohstoff- und Logistikkosten seitens unserer Zulieferer!

Produktdaten

Artikelnummer
5080
Artikelinfo
Steckfixhorden werden separat per Spedition geliefert!
Länge
2,75 m
Breite
2,75 m
Höhe
1,85 m
Gewicht
35,00 kg

Produktbeschreibung

Dieses "Weidezelt" ist geeignet als mobiler Unterstand für Schafe und Ziegen. Durch die einfache und robuste Konstruktion ist ein schneller Auf- und Abbau garantiert.

Praxisvorteile:

Wind-, Sonnen- und Regenschutz
kostengünstig
robuste, einfache Bauweise
mobil, schneller Auf- und Abbau
basierend auf Steckfix-System, beliebig als Auslauf erweiterbar
2,75m x 2,75m x 1,85 m (lxbxh)

bestehend aus:

3 x Steckfixhorde 2,75 m x 0,92 m
3 x Windschutznetz 2,75 m x 0,92 m
Dachkonstruktion
extra stabile Dachplane 650g/m², Ecken abgenäht, + Befestigungsmaterial

Tipp

Das Aufstellen meherer Zelte (ohne Eingangsbereich) im Halbkreis bietet zusätzlich einen guten Schutz vor Wind und Wetter (s. Bild 3)

Der Eingangsbereich sollte immer zur windabgewandten Seite (Süden)ausgerichtet sein.

Das Zelt bietet ohne eine vordere Horde einen größeren Windfang. Aus diesem Grund sollte es entsprechend zu gesichert sein. Speziell bei weicheren oder sandigen Böden empfiehlt es sich, längere Rohre (ca 50 - 70 cm und ca. 3/4") durch die unteren Teller der Horden schräg einzuschlagen.